Stellenangebot

Busfahrer (m/w/d) im Gelegenheitsverkehr

Start: schnellstmöglich

Ihre Aufgaben:

  • sicheres Führen von Bussen im Gelegenheitsverkehr, d. h. Charter, Transfere, Tages- bzw. Mehrtagesfahrten
  • kompetente und freundliche Beförderung von unterschiedlichsten Fahrgastgruppen – von der Schulklasse bis hin zu internationalen Gästen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Sport nach Bedarf ergänzend auch Unterstützung der Kollegen im Linienverkehr und im Bereich Stadtrundfahrten
  • keine Fernlinie
  • hauptsächlich sind Sie in Berlin und Brandenburg unterwegs und können zu Hause schlafen – Ihre Wünsche zum Umfang der Auswärtstätigkeit können berücksichtigt werden
  • Fahrzeugvor- und -nachbereitung für eine reibungslose und serviceorientierte Fahrtdurchführung inklusive der Sicherstellung der Betriebs- und Verkehrssicherheit der Fahrzeuge – es müssen keine Reparaturen oder Reinigungsarbeiten übernommen werden

Wir erwarten:

  • einen gültigen Führerschein der Klasse D/DE mit Schlüsselzahl 95
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung als Busfahrer (m/w/d) im Gelegenheitsverkehr
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift auf gutem Niveau
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten von Montag bis Sonntag, inklusive Feiertagen und kurzfristigen Einsätzen
  • Pünktlichkeit und Freundlichkeit in Kombination mit einem gepflegten, kundenorientierten Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie selbständige Arbeitsweise
  • technisches Verständnis
  • Ortskenntnisse in Berlin und Umland von Vorteil (nicht zwingend erforderlich)

Wir bieten:

  • eine ganzjährige abwechslungsreiche Tätigkeit in Vollzeit – ohne Winterpause
  • eine faire und nachvollziehbare Entlohnung nach Tarifvertrag mit Steigerung durch Betriebszugehörigkeit – keine Pauschalvergütung, keine Berechnung von Durchschnittslöhnen
  • Bezahlung der realistischen Arbeitsstunden inklusive aller Nebentätigkeiten (mindestens 170 Garantiestunden pro Monat)
  • tarifliche Zuschlagszahlungen (jeweils der höchste) auf den tariflichen Stundenlohn für
    • monatliche Mehrarbeit ab der 193. Stunde in Höhe von 25 %
    • Sonntagsstunden in Höhe von 50 %
    • Feiertagsstunden in Höhe von 100 %
    • Nachtarbeit nach den Bestimmungen des ArbZG in Höhe von 15 %
  • tarifliche Spesenzahlungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Sonderkonditionen für Ihre BVG-Monatskarte (Firmenticket) inklusive Bezuschussung
  • Übernahme der Kosten für Weiterbildungen, z. B. Modulschulungen und Fahrsicherheitstrainings
  • Tablet (iPad), Firmenhandy (iPhone) und eine moderne Berufsbekleidung
  • ein Arbeitsbeginn ist ab sofort möglich – Ihre Einarbeitung wird individuell, je nach Vorerfahrung, gestaltet
  • ein zunächst befristeten Arbeitsvertrag mit der Perspektive in ein langfristiges Arbeitsverhältnis übernommen zu werden
  • hauseigener Service für unsere Fahrer: Meisterwerkstatt, Tankstelle und Reinigung (durch vollautomatische Waschanlage und ein Reinigungsteam für die Innenreinigung) auf dem Betriebsgelände am Firmenstandort in Berlin Neukölln
  • nette Kollegen in einem internationalen Team

Bewerbungsinfos:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit folgenden Unterlagen im PDF-Format:
  • Lebenslauf
  • beidseitige Kopie des Führerscheins und ggf. des Fahrerqualifizierungsnachweises
  • Kopie der Fahrerkarte
  • ein Anschreiben ist nicht notwendig

Jetzt bewerben:

Am schnellsten bewerben Sie sich per Email an jobs@bvb.net - bitte geben Sie hierbei die Chiffrenummer BFG-ID-010422 an. *

Ihre Ansprechpartnerin:
Ina Bertz
BVB.net | Grenzallee 15 | 12057 Berlin
+49 30 68389-163
jobs@bvb.net

Nicht der passende Job für Sie?

Wir freuen uns ebenso über Ihre Empfehlung an Familie, Freunde un d Bekannte.

Schaue Sie sich dazu gerne unsere weiteren Stellenangebote an.

* Die ausgeschriebene Stelle wendet sich an alle interessierten Personen – ungeachtet des Alters, des Geschlechts, der ethnischen Herkunft, der Religion, der Weltanschauung, der sexuellen Identität und/oder einer Behinderung. Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.