Stellenangebot

Ausbildung zum Berufskraftfahrer (m/w/d)

Start: 01.09.2023

Wir lieben Busse! Lass uns gemeinsam in die Zukunft fahren – und du sitzt vorne links!

Wenn Menschen ein gemeinsames Ziel haben, ebnen wir ihnen den Weg dorthin. Egal, ob es wenige oder tausende sind. Egal, ob in und um Berlin oder weiter weg. Mit rund 200 Mitarbeitern und mehr als 100 Fahrzeugen ist BVB.net das größte private Busunternehmen im Raum Berlin-Brandenburg.

Das erwartet dich bei uns:

In der 3-jährigen Ausbildung zum Berufskraftfahrer (m/w/d) im gewerblichen Personenverkehr wirst du zunächst die technischen und kaufmännischen Bereiche am Betriebsstandort kennenlernen und den Busführerschein erwerben. Anschließend wirst du viel Zeit hinter dem Bus-Lenkrad auf den Straßen Berlins verbringen. Dabei lernst du, wie du die im Unterricht angeeigneten Straßenverkehrsvorschriften, Verkehrssicherheitsregeln und wichtige Umweltschutzaspekte auch in der Praxis anwendest. Du erwirbst technische Kenntnisse über die Fahrzeuge und wirst dich mit den einschlägigen Transportbestimmungen und Verordnungen beschäftigen. Zudem lernst du bei uns vom ersten Tag an, deine Fahrgäste verantwortungsvoll zu betreuen und sammelst Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Personengruppen. Parallel trainierst du, Arbeitsaufträge selbstständig zu planen, zu koordinieren, durchzuführen und zu dokumentieren sowie dich mit Kunden, Leitstelle, Disposition und anderen Teams abzustimmen.

Was wir dir bieten:

  • eine der modernsten Reisebusflotten Deutschlands sowie einen firmeneigenen Ausbildungsbus
  • eine fundierte, interessante und vielseitige Praxisausbildung in den relevanten Stationen auf unserem Betriebsgelände in Berlin Neukölln (z.B. Leitstelle, Disposition, Kundenberatung und Werkstatt) sowie im Fahrdienst (Tag und Nacht)
  • spannende Aufgaben und ein angenehmes Betriebsklima in einem internationalen Team
  • Vermittlung des theoretischen Wissens an der Georg-Schlesinger-Schule (Oberstufenzentrum Maschinen- und Fertigungstechnik) in Berlin Reinickendorf
  • übertarifliche Entlohnung
  • Kostenübernahme für den Erwerb des Führerscheins der Klassen D und DE
  • ein iPad zu deiner freien Verfügung (im Job, in der Berufsschule und privat) sowie ein Firmenhandy (iPhone) mit Erwerb des Busführerscheins
  • auf Wunsch Verkürzung der Ausbildung bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen
  • die Chance, nach einer erfolgreichen Ausbildung im Unternehmen in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden

Das solltest du mitbringen:

  • Du bist schon 17 Jahre alt?
  • Du hast bereits (oder in naher Zukunft) mindestens den erweiterten Hauptschul- oder einen gleichwertigen Schulabschluss?
  • Du hast am besten schon den PKW-Führerschein in der Tasche?
  • Dir liegt Mathematik, Technik und Physik?
  • Du hast Freude am Fahren von Kraftfahrzeugen?
  • Du bist vielseitig interessiert und bringst organisatorisches und technisches Grundverständnis, Verantwortungsbewusstsein und eine gute Reaktionsgeschwindigkeit mit? 
  • Du hast Freude am Umgang mit Menschen?

 

Dann bewirb dich jetzt bei uns für einen Ausbildungsplatz als Berufskraftfahrer (m/w/d)!

Bewerbungsinfos:

Hast du Interesse bei uns einzusteigen? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit folgenden Unterlagen im PDF-Format:

  • Lebenslauf
  • relevante Zeugniskopien (min. die letzten beiden Schulzeugnisse, Nachweise von Praktika)
  • ein Anschreiben ist nicht notwendig

 

Am schnellsten bewirbst du dich per E-Mail an jobs@bvb.net – bitte gib hierbei die Chiffrenummer ABKF-HP-121022 an. *

Deine Ansprechpartnerin:

Ina Bertz
BVB.net | Grenzallee 15 | 12057 Berlin
+49 30 68389-163
jobs@bvb.net

Nicht die passende Ausbildung für dich?

Dann erzähl gern Familie, Freunden und Bekannten davon. Vielleicht ist die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w/d) oder zum Kraftfahrzeugmechatroniker mit Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d) eher etwas für dich?

* Die ausgeschriebene Stelle wendet sich an alle interessierten Personen – ungeachtet des Alters, des Geschlechts, der ethnischen Herkunft, der Religion, der Weltanschauung, der sexuellen Identität und/oder einer Behinderung. Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.